Über uns


Unsere Hospizbegleiter und –begleiterinnen

Die aktiven Mitglieder des Vereins arbeiten ehrenamtlich. Sie setzen sich für ein lebens-wertes Leben durch Fürsorge, Beistand und Betreuung ein. Wir sind bestrebt, die letzte Lebenszeit im erwünschten Umfeld zu ermöglichen.

Unser Helferteam wird auf seinen Dienst durch intensive Schulungen vorbereitet.

Wir entwickeln uns durch Fortbildungen kontinuierlich weiter.

Die Hospizbegleiter werden durch regel-mäßige Supervision von einer erfahrenen Psychologin betreut.

Ein reger Erfahrungs- und Ideenaustausch findet bei unseren vierteljährlichen Helfertreffen statt.


Gründung
Wir dürfen auf einen erfolgreichen Entwicklungsprozess einer kleinen Gruppe von motivierten Menschen zurückblicken.
Gegründet wurde der Hospizverein Rothenburg am 25.09.2002.
Unser erstes Anliegen war es, den Verein in der Öffentlichkeit bekannt zu machen..
Vorrangig aber war die Befähigung von ehrenamtlichen Hospizbegleitern, um dann auch eine Begleitung anbieten zu können.
Der 1. Kurs konnte nach einem Jahr abgeschlossen werden. Von den 12 Teilnehmern erklärten sich alle bereit, künftig Schwerkranke, Sterbende und deren Angehörige zu begleiten.
Wesentliche Herausforderung in der Anfangszeit war es, die Scheu, fremde Personen in das Familiengeschehnis einzubinden, zu überwinden. Wir danken allen Wegbegleitern und wünschen Ihnen Mut und Kraft weiterzumachen.


Vorstand:
1. Vorsitzende:   Petra Underbrink
2. Vorsitzende:   Sonja Wacker
Schatzmeister:    Walter Körber
Schriftführerin:   Stefanie Mönikheim

Weitere Vorstandsmitglieder:
Pfr. Johannes Raithel
Dr. Karin Schaumann
Dr. Wolfgang Weltzer


Koordinatorin:
Uschi Memhardt

Mitglieder Stand 1. Mai 2016
Der Verein ist Mitglied beim Bayerischen Hospiz– und Palliativverband


Erlbacher Straße 82 · 91541 Rothenburg · Tel: 0151/548 093 53 · e-Mail: hospizverein-rothenburg@web.de